Iseki stellt zwei neue Modelle der TM Kleintraktor Serie vor

18.02.2015 22:55

Mit zwei neuen Einstiegsmodellen erweitert ISEKI die bewährte TM-Baureihe. Die allradgetriebenen Kleintraktoren verfügen über ein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis eignen sich für ein ganzjährig privates und semiprofessionelles Einsatzspektrum.

Willkommen im Familienkreis - neuer ISEKI-Kleintraktor für Hobby und Beruf

TM-Kleintraktor-Serie mit zwei Modellen und permanentem Allradantrieb / 3-Zylinder Dieselmotoren mit 18 PS Maximal-Leistung / Heckkraftheber mit Hubfunktion /  optional mit Servo-Lenkung und Kabine ausrüstbar / robuste Achsenkonstruktion mit hoher Laufruhe / kompakte Abmessungen für schlanke Arbeitsbereiche / mehr als 25 Anbauoptionen

Meerbusch, Oktober 2014.Mit den Modellen TM 3185 A und TM 3185 AL erweitert ISEKI das Maschinenprogramm um zwei allradgetriebene Kleintraktoren für den privaten und semiprofessionellen Einsatz. Der robuste 3-Zylinder Dieselmotor leistet mit 761 qm³ Hubraum 18 PS max. Motorleistung und treibt den smarten Kleintraktor bis auf 21 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das geschmeidig schaltbare Getriebe verfügt über 6 Vor- und 2 Rückwärtsgänge und ermöglicht in Kombination mit den äußerst kompakten Außenabmessungen ein müheloses Rangieren in Stallgassen, auf schmalen Wegen, in Hofanlagen oder verwinkelten Kleingärten und Anbauparzellen.

Ein Novum dieser Klasse – optional mit Servolenkung Technisch und optisch glänzt der preisattraktive TM 3185 durch seine hochwertige Verarbeitung, ansprechendes Design und die einfache Bedienung, die insbesondere den Anforderungen privater Nutzer entgegenkommt. Zudem differenziert er sich im Marktvergleich durch die serienmäßig vollhydraulische Servolenkung ( Modell 3185 AL). In dieser Leistungsklasse arbeiten Traktoren vielfach mit Heckanbaugeräten am Heckkraftheber. „Ganz wie bei den Großen" kann auch bei den TM-Einstiegsmodellen das Heckanbaugerät stufenlos und optimal auf die jeweiligen Arbeitseinsätze eingestellt werden. Die geräumige Fahrerplattform ist mit einer einteiligen Gummibodenmatte zur perfekten Abschirmung des Fußraums gegen Schmutz und Wasser ausgestattet.

Aus der komfortablen Sitzposition erstreckt sich der Blick auf die informative Armaturentafel, die den Fahrer über ein - in dieser Klasse einzigartiges-Info-Panel mit allen relevanten Fahrinformationen auf dem Laufenden hält.

Für Einsätze in der kalten Jahreszeit lassen sich die neuen TM-Modelle optional mit einer beheizbaren Vollglas-Kabine aufrüsten. Die Durchfahrtshöhe beträgt damit lediglich 1.890 mm. Für Fahrer mit „höheren Ansprüchen“ ist darüber hinaus eine Hochdach-Version mit 1.930 mm Gesamthöhe verfügbar.

Ganzjährig leistungsfähig und variabel

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten ergeben sich für den wendigen Allround-Traktor neben der Rasenpflege und Bodenbearbeitung ebenso in der ganzjährigen Unterhaltung von Flächen und Anlagen beim Kehren, Streuen und Schneeräumen. Dazu lässt sich der TM 3185 mit mehr als 25 Anbauoptionen ausstatten. ISEKI offeriert damit abermals eine schlüssige Maschinen-Konzeption, die sowohl im privaten Anwenderkreis mit entsprechenden Grundstücksgrößen als auch in der gewerblichen Bewirtschaftung von Anlagen und Freiflächen ihre „Freunde“ finden wird.


Kommentar eingeben